angle-left Neues Programm — «Bohemian Rhapsody»

Neues Programm — «Bohemian Rhapsody»

Sonntag18. Oktober 2020 17.00 Uhr Theater National Bern

Ersatzdatum für 29. März 2020

bereits gekaufte Konzertkarten behalten ihre Gültigkeit

Das Konzert findet aufgrund der Pandemiesituation ohne Konzerteinführung statt.

Neues Programm — «Bohemian Rhapsody»

Antje Weithaas — Leitung und Violine

Das Konzert "Bohemian Rhapsody" wird aufgrund der aktuell geltenden Schutzbestimmungen zu COVID-19 mit einem veränderten Programm gespielt:

 

Neues Programm «Bohemian Rhapsody»

Josef Suk (1874–1935)
Vier Stücke für Violine und Klavier op. 17, arrangiert für Violine und Streichensemble von Gabrielle Brunner

Leoš Janáček (1854 – 1928)
Streichquartett Nr. 1 Kreutzersonate, in einer Fassung für Streichensemble von Amsterdam Sinfonietta und Antje Weithaas

***

Josef Suk (1874–1935)
Meditation über den altböhmischen Choral St. Wenzeslaus für Streichquartett op. 35a

Antonín Dvořák (1841 – 1904)
Streicherserenade in E-Dur op. 22