angle-left Schutzkonzept COVID-19: Informationen zu Ihrem Konzertbesuch

Schutzkonzept COVID-19: Informationen zu Ihrem Konzertbesuch

 

Liebes Publikum

Nach der langen Zeit ohne Konzerte freuen wir uns uns sehr, wieder für Sie spielen zu dürfen! Damit Sie unsere Konzerte unbesorgt geniessen können, sind folgende Punkte zu beachten:
 

Maskenpflicht 

Seit dem 19.10.2020 besteht eine schweizweite gesetzliche Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen. Diese Maskenpflicht ist dem Betreten des Konzertorts  für alle Mitarbeiter*innen und Zuhörer*innen über 12 Jahren verbindlich. 

Personen mit einem ärztlichem Attest, das von der Maskenpflicht entbindet, werden vom Einlasspersonal angehalten, ihr Attest bei der Abendkasse vorzuweisen.
 

Contact Tracing

Wir erfassen Ihre Kontaktangaben auf den Sitzplatz bezogen. Das Contact Tracing geschieht über den Vorverkauf und/oder an der Abendkasse. Wir bitten Sie, wenn immer möglich den Vorverkauf zu nutzen. 

Damit das Contact Tracing funktioniert, dürfen Sie sich während dem Konzert nur auf den auf Ihrem Ticket angegebenen Platz setzen. Sollten Sie Ihre Konzertkarten an andere Personen weitergeben, sind Sie verpflichtet, der CAMERATA BERN die Kontaktdaten des/der neuen Ticketinhaber*in vor dem Konzertbesuch zu melden (per E-Mail an info@cameratabern.ch oder an der Abendkasse). 

Ihre Kontaktdaten werden 14 Tage vertraulich aufbewahrt und bei Anforderung den Behörden ausgehändigt.
 

Bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben

Sollten Sie Krankheitssymptome von COVID-19 verspüren oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer infizierten Person gehabt haben, bitten wir Sie, zu Hause zu bleiben. 
 

Türöffnung / Einlass

Zeitgleich mit der Öffnung der Abendkasse werden auch die Saaltüren geöffnet, um Gedränge im Foyer und bei den Eingängen zu vermeiden.
 

Garderoben

Die CAMERATA BERN betreibt bis auf Weiteres keine Garderoben. Kleidungsstücke, Taschen und Schirme können in den Zuschauersaal mitgenommen und neben oder unter dem Sitzplatz deponiert werden.
 

Pausen und Gastronomie

Die Länge einer Pause richtet sich im Wesentlichen nach der Anzahl Gäste, die sich im Saal oder Zuschauerbereich befinden. Es ist mit verlängerten Wartezeiten zu rechnen. 

Die Pausenbar wird von den jeweiligen Konzertlokalen betrieben und unterliegt ihrem Schutzkonzept. Je nach Konzertort kann es vorkommen, dass während der Pause keine Verpflegung angeboten wird.  

 

Vorverkauf / Saalplan

Um kurzfristig auf neue Vorgaben des BAGs reagieren zu können, öffnen wir den Vorverkauf für Einzelkarten jeweils 1 Monat vor dem betreffenden Konzert. 

Die maximale Besucherzahl ist tiefer als üblich. Dadurch entsteht mehr Abstand zwischen einzelnen Besuchergruppen. Saalplan und Auslastung werden in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des jeweiligen Konzertsaals definiert und jeweils zusammen mit der Öffnung des Vorverkaufs kommuniziert.
 

Konzerteinführungen

Für die kommende Saison verzichten wir bis auf weiteres auf physische Konzerteinführungen. Stattdessen werden für ausgewählte Programme Podcasts mit Hintergrundinformationen zur Verfügung gestellt. Die einzelnen Podcasts finden Sie ein paar Tage vor unseren Konzerten auf unserer Webseite auf der jeweiligen Seite der Veranstaltung sowie auf auf unserem Soundcloud-Profil.
 

Allgemeines

Wir setzen alles daran, um während den Konzerten Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Trotzdem nehmen Sie auf eigenes Risiko an den Veranstaltungen der CAMERATA BERN teil. Gemäss den Richtlinien des BAG weisen wir Sie darauf hin, dass bei einem Veranstaltungsbesuch ein Ansteckungsrisiko sowie Quarantänerisiko besteht. Wir empfehlen zudem, die SwissCovid App herunterzuladen und zu nutzen. 

Bitte informieren Sie sich jeweils vor der Veranstaltung auf unserer Webseite zu den aktuellsten Schutzmassnahmen. Bei Fragen zum Schutzkonzept stehen wir Ihnen unter info@cameratabern.ch gerne zur Verfügung.

 

aktualisiert 21. Oktober 2020, gültig bis auf weiteres während der Pandemie COVID-19