loading
Ilya Gringolts

Liberté, égalité, musicalité

Sun, 7 Nov 2021 17:00 Bern, Konservatorium Ilya Gringolts
Leitung und Violine

Werke von Leclair, Brunner und Beethoven

Programme

Jean-Marie Leclair (1697–1764)
Konzert in g-Moll op.10 Nr. 6 für Violine, Streicher und Basso Continuo

Gabrielle Brunner (*1963)
Neues Werk für Viola, 2 Violoncelli und Kontrabass
(Auftragskomposition der CAMERATA BERN, Uraufführung)

***

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
33 Veränderungen über einen Walzer von Anton Diabelli op. 120, Fassung für Streichorchester arrangiert von Ilya Gringolts

About the programme

Mit diesem Konzert werden Freiheit und Menschenrechte als wichtigstes Gut des Menschen gewürdigt. Sei das mit Jean-Marie Leclair, der sich mit seinen grenzüberschreitenden Kompositionen aus den Ketten der nationalen Musikstile befreite, oder mit Ludwig van Beethoven, welcher sich in seiner letzten grossen Klavierkomposition von seinem eigentlichen Auftrag löste und aus einem simplen Walzerthema seine brillanten 33 Diabelli-Variationen schrieb.

Composer in Residence Gabrielle Brunner, deren Zyklus von Neukompositionen für die CAMERATA BERN mit diesem Konzert seinen Anfang nimmt, beschäftigt sich mit dem Thema durch ein neues Werk für tiefe Stimmen.


Erstmals leitet der russische Geiger Ilya Gringolts die CAMERATA BERN. Seine Bearbeitung von Beethovens Diabelli-Variationen für Streichensemble erklingt als Schweizer Erstaufführung.

Der Abend wird als gemeinsamer Anlass mit der in Bern ansässigen Stiftung für Freiheit und Menschenrechte gestaltet: Im direkten Anschluss an das Konzert verleiht die Stiftung ihren jährlichen Preis an eine Persönlichkeit oder Institution, die sich in herausragender Weise für Freiheit und Menschenrechte einsetzt.

Programme booklet

Vertiefende Einblicke in das Programm des Konzerts mit ausführlichen Werktexten und den Biografien der beteiligten Künstler:innen. Das Abendprogrammheft ist rund eine Woche vor dem Konzert als PDF-Download verfügbar und wird am Konzert kostenlos aufgelegt. Die Texte entstehen in Zusammenarbeit mit dem Institut für Musikwissenschaft der Universität Bern.

download

Upcoming Concerts

2023 10 Aktuell 12nach12

12nach12

Sun, 7 Nov 2021 17:00 Bern, Aula PROGR
Steven Isserlis
Direction and Cello
Romantic classical

Romantic Classicists / Classical Romantics

Sun, 7 Nov 2021 17:00 Bern, Casino Bern
Steven Isserlis
Direction and Cello

Works by Beethoven, Boccherini, Mendelssohn and others

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.