loading
Berner Muentschi

Berner Müntschi Abokonzert

Di 3. Dez 2024 19:30 Uhr Bern, Stadttheater Patricia Kopatchinskaja
Leitung und Violine

Werke von Mendelssohn, Bartók, Veress und Weiteren

Programm


Zoltán Kodály (1882–1967)
Marosszéker Tänze für die CAMERATA BERN bearbeitet von Sándor Veress

Gabrielle Brunner (*1963)
Szene II für Streichensemble (Auftragskomposition der CAMERATA BERN 2022)

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
Konzert für Violine und Streicher in d-Moll

***

Sandor Veress (1907–1992):
Musica Concertante für 12 Streicher, der CAMERATA BERN gewidmet

Béla Bartók (1881–1945)
Rumänische Volkstänze


Programm mit Pause
Dauer: ca. 2 Stunden

Über das Programm

Wir kommen heute Abend in den Genuss eines Programms, das für einen speziellen Anlass kreiert wurde: Erstmals seit genau 50 Jahren spielt die CAMERATA BERN in Japan. Was aus der Schweiz mitbringen? Einen musikalischen Gruss natürlich! Musik, die für die CAMERATA BERN geschrieben wurde. Kompositionsaufträge wie Gabrielle Brunners fein verästelte Szene II (2022) nach einem Gedicht von Ingeborg Bachmann. Bereits 1966 schrieb der ungarisch-schweizerische Komponist Sándor Veress für die noch junge CAMERATA BERN. Seine Musica Concertante ist ein hochvirtuoses Konzert für das Kollektiv und somit charakteristisch für das Ensemble.

Typisch für die CAMERATA BERN auch, solche neuen Werke mit traditionelleren zu verbinden. Mit Kodálys von Veress arrangierten Marosszéker Tänzen etwa, die tief in die ungarische Seele leuchten. Grosse Gefühle in den Rumänischen Volkstänzen von Bartók: Miniaturen der Melancholie und prallen Lebenslust. Artistic Partner Patricia Kopatchinskaja ist in Mendelssohns klassizistisch filigranem Violinkonzert in d-Moll solistisch zu hören. Einem Jugendwerk? Bei einem Frühbegabten allemal hochspannend!

Preise

Dieses Konzert ist auch im Abo erhältlich

Ticketpreise:
CHF 30.-/ 45.–/ 65.–/ 85.–
CHF 5.– für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Ermässigungen (für alle Kategorien):
20% für Mitglieder Freundeskreis CAMERATA BERN
50% für junge Erwachsene 19 bis 30 Jahre
30% für Kulturlegi
Kultur-GA: freier Eintritt auf noch verfügbare Plätze
Geflüchtete (mit Ausweis): freier Eintritt auf noch verfügbare Plätze

Programmheft

Vertiefende Einblicke in das Programm des Konzerts mit ausführlichen Werktexten und den Biografien der beteiligten Künstler:innen. Das Abendprogrammheft ist rund eine Woche vor dem Konzert als PDF-Download verfügbar und wird am Konzert kostenlos aufgelegt.

Die Texte entstehen in Zusammenarbeit mit dem Institut für Musikwissenschaft der Universität Bern.

Einführungspodcast

Hintergrundinfos und Kontext zu den Programmen, musikalische Hör-Einblicke und O-Töne der auftretenden Musiker:innen. Der Podcast steht ab ca. 10 Tagen vor dem Konzert zur Verfügung.

Nächste Konzerte

2023 10 Aktuell 12nach12

12nach12

Fr 21. Jun 2024 12:12 Uhr Bern, Aula PROGR
Steven Isserlis
Leitung und Cello
Romantic classical

Romantic Classicists / Classical Romantics

So 23. Jun 2024 17:00 Uhr Bern, Casino Bern
Steven Isserlis
Leitung und Cello

Werke von Beethoven, Boccherini, Mendelssohn und Weiteren

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.