loading
Fiddlers light konzert

Fiddler’s Light Abokonzert

Sa, 3. Feb 2024 17:00 Uhr Bern, Zentrum Paul Klee Antje Weithaas
Leitung und Violine
Weiterer Termin So 4. Feb 2024 17:00

Werke von Rautavaara, Vasks und Dvořák

Programm

Einojuhani Rautavaara (1928–2016)
Pelimannit / Fiddlers op.1

Pēteris Vasks (*1946)
In Evening Light, Violinkonzert Nr. 2 (Schweizer Erstaufführung)

Antonín Dvořák (1841–1904)
Streicherserenade in E-Dur op. 22

— Programm mit Pause —
Dauer: ca. 100 Minuten

Über das Programm

In ferne Gefilde entführen einen die Kompositionen von Einojuhani Rautavaara und Pēteris Vasks. Die Musik des Letten Vasks leuchtet kalt wie eine verschneite Winterlandschaft. Unerwartet heisse Ausbrüche aus dieser winterlichen Melancholie verspricht sein 2. Violinkonzert In Evening Light. Wie in seinem ersten Violinkonzert scheint auch hier das Licht metaphorisch herein, als «Abendlicht» über dem Lebensabend des Menschen. Antje Weithaas und die CAMERATA BERN spielen die Schweizer Erstaufführung dieses Werks.

Weiter nördlich, in Finnland wurde Einojuhani Rautavaara geboren. Noch vor seinen schwerblütigen Sinfonien schrieb er mit Pelimannit/Fiddlers eine verspielte Fantasie, in der das dörfliche Musikleben des alten Finnland bildhaft aufscheint.

Dritter im Bunde dieses «nord-östlichen» Konzerts ist Antonín Dvořák. Seine Streicherserenade in E-Dur scheint wie wärmendes Sonnenlicht. Dvořák blickt uns in seiner wolkenlosen Serenade als formvollendeter Klassiker an.

Preise

Dieses Konzert ist auch im Abo erhältlich

Ticketpreise:
CHF 85.–/ 65.–/ 45.–
CHF 5.– für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Ermässigungen (für alle Kategorien):
20% für Mitglieder Freundeskreis CAMERATA BERN
50% für junge Erwachsene 19 bis 30 Jahre
30% für Kulturlegi
Kultur-GA: freier Eintritt auf noch verfügbare Plätze
Geflüchtete (mit Ausweis): freier Eintritt auf noch verfügbare Plätze

Programmheft

Vertiefende Einblicke in das Programm des Konzerts mit ausführlichen Werktexten und den Biografien der beteiligten Künstler:innen. Das Abendprogrammheft ist rund eine Woche vor dem Konzert als PDF-Download verfügbar und wird am Konzert kostenlos aufgelegt.

Die Texte entstehen in Zusammenarbeit mit dem Institut für Musikwissenschaft der Universität Bern.

download
Fiddlers Light

Einführungspodcast

Hintergrundinfos und Kontext zu den Programmen, musikalische Hör-Einblicke und O-Töne der auftretenden Musiker:innen.

Podcast | Fiddler's Light

Nächste Konzerte

2023 10 Aktuell 12nach12

12nach12

Sa, 3. Feb 2024 17:00 Uhr Bern, Aula PROGR
Steven Isserlis
Leitung und Cello
Romantic classical

Romantic Classicists / Classical Romantics

Sa, 3. Feb 2024 17:00 Uhr Bern, Casino Bern
Steven Isserlis
Leitung und Cello

Werke von Beethoven, Boccherini, Mendelssohn und Weiteren

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.