loading
rotterdam haydn

Sieben letzte Worte Gastspiel Rotterdam

So 23. Okt 2022 20:15 Uhr Rotterdam, De Doelen Patricia Kopatchinskaja
Konzept, Leitung und Violine
René Liebert
Videokunst

Joseph Haydn (1732–1809)
Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze
Bearbeitung für Streichquartett in der Fassung für Streichorchester

Programm

Joseph Haydn (1732–1809)
Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze
Bearbeitung für Streichquartett in der Fassung für Streichorchester.

Einleitung
I «Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun»
II «Heute noch wirst du mit mir im Paradiese sein»
III «Frau, siehe, das ist dein Sohn»
IV «Mein Gott, warum hast du mich verlassen?»
V «Mich dürstet»
VI «Es ist vollbracht»
VII «In deine Hände, Herr, befehle ich meinen Geist»
Erdbeben

— Programm ohne Pause —
Dauer: ca. 80 Minuten

Über das Programm

Eine Aufforderung zum Nachdenken ist das neueste inszenierte Konzertprojekt der CAMERATA BERN und Patricia Kopatchinskaja in Zusammenarbeit mit dem Videokünstler René Liebert: Ausgehend von Haydns monumentalem Werk Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze, beschäftigt es sich mit den sieben Worten aus der Perspektive unserer heutigen Welt im Zustand fundamentaler Krisen.

Welche Gedanken werden in uns wach, wenn wir die alten Worte hören? Sind dies die sieben letzten Worte der Erde? Wir wollen uns diesen Gedanken stellen, uns davor nicht drücken.

Anstelle der Predigt in Cadiz bei der Uraufführung 1787 – damals stellte ein Priester zwischen den sieben Sonaten des Passionszyklus seine Überlegungen von der Kanzel herab dar – steht der Musik hier die Reflexion über bewegte Bilder, aktuelle Worte und szenische Elemente gegenüber.

Preise

Der Kartenverkauf läuft über den Veranstalter.

Nächste Konzerte

2023 10 Aktuell 12nach12

12nach12

Fr 21. Jun 2024 12:12 Uhr Bern, Aula PROGR
Steven Isserlis
Leitung und Cello
Romantic classical

Romantic Classicists / Classical Romantics

So 23. Jun 2024 17:00 Uhr Bern, Casino Bern
Steven Isserlis
Leitung und Cello

Werke von Beethoven, Boccherini, Mendelssohn und Weiteren

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.